Handy-Kurs für Senioren

In Recklinghausen veranstaltete die Volkshochschule einen Handykurs für Senioren. Neben der Bedienung des Handys wurden die agilen Senioren auch im Abspeichern von Telefonnummern und im Versenden von SMS unterrichtet. Auch wurden Informationen zu eigens entwickelten Seniorenhandys gegeben. Dies speziellen Geräte haben größere Tasten und auch für Kurzsichtige sind die Ziffern auf dem vergleichsweise großen Bildschirm zu erkennen. Zum „alten Eisen” und somit zum potenziellen Nutzer der „VHS für Ältere” gehört man übrigens ab dem 50. Lebensjahr.